Krefeld Pinguine und BS Mönke - ein Dream-Team fürs Powerplay

Die Krefeld Pinguine und BS Mönke – Das Dream-Team

Jürgen Meißner Erfahrungsbericht Kommentieren

Wir, die Krefeld Pinguine, sind ein lokaler Eishockey Verein in Krefeld, der sich mit Unternehmen aus der Region über ein Partnerprogramm („PartnerPool“) verbindet. Auch BS Mönke zählen wir zu unseren langjährigen Sponsoring Partnern.

Was verbirgt sich hinter dieser Partnerschaft zwischen Sport (Eishockey) und Wirtschaftsunternehmen (BS Mönke)? Werden Sie Fan von BS Mönke und dem Eishockey Sport!

Die Krefeld Pinguine – Eishockey vom Feinsten

Der KEV gehört zu den Gründungsmitgliedern der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Bereits zwei Mal gewannen wir die deutsche Meisterschaft.

Das regionale Eishockey in Krefeld ist populärer als viele möglicherweise denken. Die Besucherzahlen und die großflächige Identifikation der Krefelder mit den Krefeld Pinguinen (KEV) sprechen klar für sich.

Unsere Nachwuchsabteilung hat mehr als 200 aktive Mitglieder, die „Pinguine Supporters“ verfügen über 600 Mitglieder. Letztere unterstützen unseren Verein, sammeln Geld für den Nachwuchs und verknüpfen interessante Krefelder Persönlichkeiten miteinander. In jedem Krefelder steckt ein Stück Pinguin.

Unsere Fans feiern den KEV in jedem Spiel. Der Sport macht Laune, die Atmosphäre im Stadion ist einzigartig. Es gibt keinen typischen KEV Fan! Im „KidsBlock“ sitzen die jüngsten Anhänger mit Geschwistern, Eltern und Großeltern. Studenten und Azubis stehen meistens auf der „Nord“ – wie auch die meisten Fanclubs.

Auf der Nord entsteht die Stimmung, welche die Fans im Stadion aufgreifen. Ein wichtiger Stimmungsgarant ist unser Stadionsprecher Kristian Peters-Lach, der dieses Jahr in seine 15. Spielzeit geht. Ihm gelingt es immer, seine Rede vor dem Spiel auf das KEV Fan-Herz abzustimmen.

BS Mönke im Krefeld Pinguine PartnerPool

Durch die Partnerschaft zwischen BS Mönke und dem KEV ergibt sich eine Win-Win-Situation. Unser Verein erhält finanzielle Unterstützung und unsere regionalen Partner tauschen sich geschäftlich untereinander aus.

2011 haben wir den PartnerPool ins Leben gerufen. Inzwischen umfasst er etwa 250 Unternehmen. Wir bringen den Logistikexperten mit dem Personaldienstleister und diesen wiederum mit Lagerarbeitern an einen Tisch.

Es ist nirgends so einfach mit neuen Kunden ins Gespräch zu kommen, wie bei gemeinsam besuchten Veranstaltungen und gemeinsam gelebten Emotionen – zum Beispiel im Eishockey Stadion. Ein großer Mehrwert also für BS Mönke als KEV PartnerPool Mitglied. Nicht zuletzt haben wir mit Michael Mönke nicht nur einen Unternehmer, sondern einen waschechten KEV Fan an Bord.

Das Sponsoring durch BS Mönke und die weiteren Unternehmen im KEV PartnerPool trägt grundlegend dazu bei, unsere kostenintensive Sportart aufrechtzuerhalten. Bei der Ausrüstung angefangen bis hin zum Betrieb der verschiedenen Eishallen kommt in einer Saison eine gehörige Summe zusammen.

Sport und Wirtschaftsunternehmen gehören zusammen!

Lokaler Sport und lokale Unternehmen vertragen sich bestens. Von einer Partnerschaft profitieren beide Parteien. Vielen Dank an BS Mönke für die langjährige Unterstützung der KEV!

Wie steht es um Sie und das Eishockey? Waren Sie schon einmal bei einem Spiel? Schauen Sie direkt zu unserem Auftaktspiel für diese Saison am 08. September 2017 vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Bei den Krefeld Pinguinen (KEV) bin ich zuständig für die Bereiche Vertrieb und PartnerPool seit nun mehr als 7 Jahren. Zu den Pinguinen kam ich nicht ohne Grund: Privat bin ich selbst begeisterter Eishockey Spieler und gelang über eine persönliche Empfehlung in meine aktuelle Position bei den KEV. Beruf und Hobby vereinen sich bei mir somit optimal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.