BS Mönke über Vorurteile in der Zeitarbeit

BS Mönke über Vorurteile in der Zeitarbeit

Michael Mönke Information 2 Kommentare

Einige Vorurteile in der Zeitarbeit halten sich hartnäckig. In der Regel haben Sie mit Nachteilen für Arbeitnehmer in dieser Branche zu tun. Doch wie sieht die Realität heute aus?

3 Vorurteile in der Zeitarbeit – Wie viel Wahres ist daran?

Als Geschäftsführer der Zeitarbeitsfirma BS Mönke bin ich Sparringspartner für Sie als Bewerber sowie für Unternehmen. Ich stehe sozusagen „zwischen den Stühlen“ und kenne beide Perspektiven in Bezug auf populäre Statements zur Zeitarbeit. Was macht Zeitarbeit mit Ihnen als Arbeitnehmer wirklich?

„Zeitarbeit macht sich schlecht im Lebenslauf“

Im Gegenteil: Arbeitnehmer vermeiden durch Zeitarbeit Lücken im Lebenslauf. Die Lücken sind es, die sich schlecht im Lebenslauf machen.

Personaler sehen Kandidaten mit Erfahrung in der Zeitarbeit in manchen Fällen sogar im Vorteil. Sie schätzen die Flexibilität und die Erfahrung in verschiedenen Branchen. Auch die Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgabenfelder einarbeiten zu können, wirkt positiv.

Verschweigen Sie also in keinem Fall Ihre Erfahrung in der Zeitarbeit. Diese bringt für Ihren beruflichen Werdegang positive Eigenschaften mit sich.

„Zeitarbeit ist nichts für Facharbeiter“

Die Zeitarbeit bietet Ihnen vielfältige und interessante Möglichkeiten. Durch Ihren Einsatz in verschiedenen Projekten lernen Sie verschiedene Branchen und Unternehmen kennen. Oft besetzen Unternehmen freie Stellen exklusiv über Personaldienstleister. Gegenüber anderen Facharbeitern, die über reguläre Stellenausschreibungen der Unternehmen gehen, haben Sie also den Vorteil, besonders interessante Unternehmen kennenzulernen.

Sehen Sie die Zeitarbeit als Ihr Sprungbrett und Ihre Spielwiese. Als Facharbeiter liegt die Unternehmenswahl auf Ihrer Seite. Nutzen Sie die einmalige Chance, durch die Zeitarbeit Ihr Wunschunternehmen kennenzulernen.

Insbesondere im Bereich der Fachkräfte bietet BS Mönke die Personalvermittlung an. Wir vermitteln Kandidaten direkt an das Unternehmen für eine langfristige Anstellung. Als Personaldienstleister kennen wir unsere Kundenunternehmen und schlagen Ihnen als Bewerber so passende Jobs vor. Ihr Vorteil: Eine Bewerbung, mehrere Joboptionen!

„Zeitarbeitnehmer verdienen viel weniger“

Zeitarbeit vor ca. 10 Jahren: Stimmt! Durch die heutigen Regulierungen hat sich die Branche jedoch gewandelt. BS Mönke wendet bei der Festsetzung der Löhne den Tarifvertrag des iGZ an. Dieser liegt schon seit Beginn über dem gesetzlich fixierten Mindestlohn. Alleine beim iGZ gab es in den letzten 10 Jahren 13 Tariferhöhungen. Die Eingruppierung und die Entgeltgruppe orientieren sich an Ihrer Qualifikation und Ihrer Berufserfahrung. Für ausgewählte Branchen gibt es zudem Branchenzuschläge. Diese finden zum Beispiel in der Metall- und Elektroindustrie Anwendung. Bei BS Mönke erhalten Sie teilweise weitere Zusatzleistungen wie Fahrtgeld.

Früher gab es Unterschiede zwischen den Löhnen von Zeitarbeitnehmern und Stammmitarbeitern. Heute haben wir Instrumente, um diese anzugleichen. Gesetzlicher Mindestlohn, die bereits angesprochenen jährlichen Tariferhöhungen sowie der Branchenzuschlag sind nur drei Aspekte für Ihre Gleichstellung mit Stammmitarbeitern im jeweiligen Unternehmen.

Seit 2017 ist durch die AÜG-Reform eine weitere Regelung in Kraft getreten: Ab einer festgelegten Einsatzdauer erhalten Sie als Zeitarbeitnehmer Equal Pay. Spätestens dann ist Ihr Lohn mit dem eines Stammmitarbeiters deckungsgleich.

Fazit: Wie steht es nun um die Vorurteile in der Zeitarbeit?

Vorurteile haben in der Regel eine begründete Basis. Einmal da, halten sie sich hartnäckig. Schauen Sie über Ihren Tellerrand und seien Sie offen für neue Denkweisen – vielleicht ist an diesen ja genauso viel dran?

Nicht für jeden ist Zeitarbeit das Richtige. Sie mögen die Abwechslung und hassen die Langeweile? Dann geben Sie uns eine Chance. Sammeln Sie Berufserfahrung in unterschiedlichen Projekten, Unternehmen und Branchen. Entwickeln Sie sich dadurch weiter. Sprungbrett Zeitarbeit auch für Sie?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Geschäftsführer

Als echter Lokalpatriot kam für die Gründung meines Personaldienstleistungsunternehmens nur meine Heimatstadt Krefeld in Frage. 2012 ging BS Mönke an den Start und wächst seitdem stetig. Kreisen meine Gedanken mal nicht darum, verbringe ich Zeit mit der Familie und treibe Sport (Fußball und Joggen).

Kommentare 2

  1. Toller Beitrag ganz in meinem Sinne. Als langjähriger(12Jahre) Partner von Zeitarbeitsunternehmen und jetzt als (schon 5jähriger) Mitarbeiter im Zeitarbeitsunternehmen. Glückwunsch

    1. Hallo Herr Bovenschen,

      vielen dank für Ihr positives Feedback. Durch eine solche positive Grundeinstellung zum Thema Zeitarbeit werden die Vorurteile über die Zeitarbeitsbranche noch schneller verschwinden.

      Gruß
      Michael Mönke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.